Regio-Fussball Aargau

3. LIGA, GRUPPE 1: Schöftland siegt gegen Küttigen dank Matchwinner Nick Schär

© CH Media

Schöftland behielt im Spiel gegen Küttigen zuhause das bessere Ende für sich und siegte 3:2.

Küttigen ging zunächst in Führung, als Ryan Hügi in der 26. Minute traf. Dann glich aber Nick Schär (51.) für Schöftland aus. Nick Schär in der 64. Minute und Nick Schär in der 78. Minute brachten Schöftland sodann 3:1 in Führung. In der Schlussphase kam Küttigen noch auf 2:3 heran. Gaetano Melfa war verantwortlich für den Anschlusstreffer. Für den Ausgleich reichte es jedoch nicht mehr.

Gelbe Karten gab es bei Küttigen für Matteo Luongo (42.), Ryan Hügi (68.) und Noël Hässig (78.). Bei Schöftland erhielten Nick Schär (47.) und Raphael Lüscher (72.) eine gelbe Karte.

Dass Schöftland viele Tore schiesst, kommt häufig vor. In seinen fünf Spielen hat Schöftland durchschnittlich 3 Treffer pro Partie erzielt. Statistisch gesehen hat das Team die sechstbeste Offensive der Gruppe. Die Abwehr belegt Rang 9 mit durchschnittlich 2 zugelassenen Toren pro Spiel.

Küttigen lässt im Schnitt nicht so viele Tore zu wie im Spiel gegen Schöftland. Die total 7 Gegentore in fünf Spielen bedeuten einen Schnitt von 1.4 Toren pro Match (Rang 3).

Schöftland bleibt in der Tabelle am gleichen Ort. Sieben Punkte bedeuten Rang 10. Schöftland hat bisher zweimal gewonnen, zweimal verloren und einmal unentschieden gespielt. Schöftland siegte zudem erstmals auswärts.

Im nächsten Spiel kriegt es Schöftland in einem Auswärtsspiel mit seinem Tabellennachbarn FC Gontenschwil 2 (Platz 11) zu tun. Diese Begegnung findet am Freitag (11. September) statt (20.00 Uhr, PAMO Neumättli, Gontenschwil).

Für Küttigen hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit acht Punkten auf Rang 7. Küttigen hat bisher zweimal gewonnen, einmal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Küttigen tritt im nächsten Spiel in einem Heimspiel gegen das Spitzenteam von FC Menzo Reinach 1 an, das derzeit auf Platz 1 liegt. Zu diesem Spiel kommt es am 12. September (18.00 Uhr, Sportplatz «Ritzer», Küttigen).

Telegramm: SC Schöftland 2 - FC Küttigen 1 3:2 (0:1) - Sportanlage Rütimatten, Schöftland – Tore: 26. Ryan Hügi 0:1. 51. Nick Schär 1:1. 64. Nick Schär 2:1. 78. Nick Schär 3:1. 87. Gaetano Melfa 3:2. – Schöftland: Dörfler Julian, Müller Philipp, Pregla Garcia Lukas, Lüscher Raphael, Hischier Troy, Wirz Gianluca, Pregla Dennis, Chak Limpyrun, Schneider Jan, Leuenberger Roman, Schär Nick. – Küttigen: Schlatter Leeroy, Luongo Matteo, Hügi Ryan, Hässig Noël, Wettstein Florian, Michot Etienne, Zubler Luca, Rossi Jan, Bürgisser Robin, Ferrarelli Giovanni, Martins Serrano Joel Manuel. – Verwarnungen: 42. Matteo Luongo, 47. Nick Schär, 68. Ryan Hügi, 72. Raphael Lüscher, 78. Noël Hässig.

Tabelle: 1. FC Menzo Reinach 1 4 Spiele/10 Punkte (19:3). 2. FC Entfelden 1 5/10 (12:7), 3. FC Beinwil am See 1 4/9 (16:7), 4. FC Buchs 1 5/9 (9:9), 5. HNK Adria Aarau 5/9 (9:8), 6. FC Seon 1 5/9 (13:9), 7. FC Küttigen 1 5/8 (10:7), 8. FC Frick 1a 4/7 (13:4), 9. FC Rupperswil 1 5/7 (16:10), 10. SC Schöftland 2 5/7 (15:10), 11. FC Gontenschwil 2 5/4 (16:20), 12. FC Lenzburg 2 5/3 (4:14), 13. KF Liria 4/0 (1:20), 14. FC Aarburg 1 5/0 (4:29).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 06.09.2020 21:50 Uhr.

Meistgesehen

Artboard 1