Regio-Fussball Aargau

3. LIGA, GRUPPE 2: Brugg mit Auswärtssieg bei Neuenhof

© CH Media

Sieg für Brugg: Gegen Neuenhof gewinnt das Team am Freitag auswärts 4:2.

Sebastian Marku eröffnete in der 15. Minute das Skore, als er für Brugg das 1:0 markierte. Brugg baute seine Führung in der 35. Minute (Mike Hüsler) weiter aus (2:0). In der 39. Minute gelang Neuenhof (Vlerson Veseli) der Anschlusstreffer (1:2).

Den Zwei-Tore-Vorsprung (3:1) für Brugg stellte Sven Schönenberger in Minute 48 her. Blagoja Tanaskoski baute in der 50. Minute die Führung für Brugg weiter aus (4:1). Mit dem letzten Tor der Partie verkürzte Vlerson Veseli in der 71. Minute für Neuenhof auf 2:4.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Brugg erhielten Loris Jannella (73.) und Christoph Baumgartner (89.) eine gelbe Karte. Eine einzige gelbe Karte gab es bei Neuenhof, Fabio Nicolazzo (77.) kassierte sie.

Brugg machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um zwei Plätze und liegt neu mit elf Punkten auf Rang 5. Brugg hat bisher dreimal gewonnen, zweimal verloren und zweimal unentschieden gespielt. Brugg konnte zudem seinen ersten Heimsieg feiern.

Im nächsten Spiel trifft Brugg zuhause auf einen auf dem Papier schlechteren Gegner, nämlich auf das zwölftplatzierte FC Muri 2. Zu diesem Spiel kommt es am 26. September (18.00 Uhr, Stadion Au, Brugg).

Mit der Niederlage rückt Neuenhof in der Tabelle einen Platz nach hinten. Das Team belegt mit zehn Punkten neu Platz 6. Neuenhof hat bisher dreimal gewonnen, dreimal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel kriegt es Neuenhof auswärts mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das zweitklassierte Team SV Würenlos 1. Diese Begegnung findet am 26. September statt (18.00 Uhr, Tägerhard, Würenlos).

Telegramm: FC Neuenhof 1 - FC Brugg 1 2:4 (1:2) - Stausee, Neuenhof – Tore: 15. Sebastian Marku 0:1. 35. Mike Hüsler 0:2. 39. Vlerson Veseli 1:2. 48. Sven Schönenberger 1:3. 50. Blagoja Tanaskoski 1:4. 71. Vlerson Veseli 2:4. – Neuenhof: Kabatas Serkan, Grassia Alan, Nuhija Bljerim, Kabashi Florent, Pireva Shkendim, Martinelli Leandro, Pompa Nicolas, Martinelli Mauro, Bianchi Alessandro, Veseli Vlerson, Hili Kristian. – Brugg: Büttikofer Raphael, Tanaskoski Blagoja, Schuler Pascal, Hetemi Sead, Berz Fabio, Hüsler Mike, Baumgartner Christoph, Schönenberger Sven, Ivanauskas Rolandas, Marku Sebastian, Hoxha Egzon. – Verwarnungen: 73. Loris Jannella, 77. Fabio Nicolazzo, 89. Christoph Baumgartner.

Tabelle: 1. FC Windisch 1 6 Spiele/18 Punkte (19:5). 2. SV Würenlos 1 6/15 (15:7), 3. FC Würenlingen 1 7/15 (14:8), 4. FC Baden 1897 2 7/13 (15:8), 5. FC Brugg 1 7/11 (14:13), 6. FC Neuenhof 1 7/10 (20:16), 7. FC Frick 1b 7/9 (15:17), 8. FC Mellingen 1 7/9 (13:14), 9. FC Wettingen 2 7/9 (12:14), 10. FC Bremgarten 1 5/7 (14:12), 11. FC Döttingen 7/6 (11:22), 12. FC Muri 2 5/4 (5:8), 13. FC Suryoye Wasserschloss 1 6/4 (7:16), 14. FC Koblenz 1 6/0 (6:20).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 19.09.2020 13:37 Uhr.

Alle Details zur 3. Liga finden Sie auf der Seite des AFV.

Meistgesehen

Artboard 1