Regio-Fussball Aargau

3. LIGA, GRUPPE 2: Erfolg für Neuenhof gegen Wettingen – Eigentor bringt Entscheidung

© CH Media

Neuenhof behielt im Spiel gegen Wettingen am Sonntag zuhause das bessere Ende für sich und siegte 3:2.

Das erste Tor der Partie fiel für Wettingen: Jan Käser brachte seine Mannschaft in der 5. Minute 1:0 in Führung. Gleichstand stellte Miguel Weber durch seinen Treffer für Neuenhof in der 25. Minute her. Mourad Boulaouche schoss Wettingen in der 32. Minute zur 2:1-Führung.

Der Ausgleich für Neuenhof fiel in der 34. Minute (Asllon Halili). Ein Eigentor von Luca Caforio brachte in der 51. Minute die 3:2-Führung für Neuenhof.

Im Spielbericht sind keine Karten verzeichnet.

Neuenhof machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um drei Plätze und liegt neu mit 19 Punkten auf Rang 6. Für Neuenhof ist es der zweite Sieg in Serie.

Im nächsten Spiel trifft Neuenhof nach der Winterpause in einem Auswärtsspiel auf FC Muri 2 (Platz 7). Die Partie findet am 20. März statt (18.00 Uhr, Brühl, Muri AG).

Nach der Niederlage büsst Wettingen zwei Plätze in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit 18 Punkten auf Rang 8. Wettingen hat bisher fünfmal gewonnen, viermal verloren und dreimal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel kriegt es Wettingen in einem Auswärtsspiel mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das erstklassierte Team FC Windisch 1. Diese Begegnung findet am Mittwoch (28. Oktober) statt (20.15 Uhr, Dägerli, Windisch).

Telegramm: FC Neuenhof 1 - FC Wettingen 2 3:2 (2:2) - Stausee, Neuenhof – Tore: 5. Jan Käser 0:1. 25. Miguel Weber 1:1. 32. Mourad Boulaouche 1:2. 34. Asllon Halili 2:2. 51. Eigentor (Luca Caforio) 3:2. – Neuenhof: Iellamo Giandomenico, Nuhija Bljerim, Pireva Shkendim, Giammarinaro Vito, Grassia Alessio, Bianchi Alessandro, Pompa Nicolas, Martinelli Mauro, Weber Miguel, Veseli Vlerson, Halili Asllon. – Wettingen: Marsolo Luca, Drobi Raphael, Boulaouche Mourad, Ramp Jannis, Valeri Alessandro, Girardi Mattia, Dias Goncalves Hugo Daniel, Cortese Mattia, Caforio Luca, Mittler Silvio, Käser Jan. – Verwarnungen: Keine Karten im Spielbericht.

Tabelle: 1. FC Windisch 1 12 Spiele/33 Punkte (45:9). 2. FC Brugg 1 13/27 (38:22), 3. SV Würenlos 1 13/25 (33:20), 4. FC Baden 1897 2 13/25 (31:17), 5. FC Würenlingen 1 12/22 (22:20), 6. FC Neuenhof 1 13/19 (31:40), 7. FC Muri 2 13/19 (30:28), 8. FC Wettingen 2 12/18 (26:25), 9. FC Mellingen 1 13/18 (27:26), 10. FC Frick 1b 13/17 (29:28), 11. FC Bremgarten 1 13/14 (32:33), 12. FC Döttingen 12/12 (21:44), 13. FC Suryoye Wasserschloss 1 13/7 (17:38), 14. FC Koblenz 1 13/3 (17:49).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 25.10.2020 20:03 Uhr.

Meistgesehen

Artboard 1