3. Liga, Gruppe 2
Kappelerhof mit Sieg gegen Muri zum Auftakt

Sieg für Kappelerhof gegen Muri im ersten Spiel der neuen Saison. Das Resultat: 2:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Kappelerhof lag ab der 28. Minute mit zwei Toren in Führung, nachdem Besnik Thaqi (6. Minute) und Getoart Himaj getroffen hatten. Muri gelang in der 81. Minute durch Nicolas Stierli noch der Anschlusstreffer.

Im Spiel gab es total acht Karten. Muri kassierte fünf gelbe Karten. Gelbe Karten gab es bei Kappelerhof für Florid Gashi (53.), Luis Paulo Dias Da Silva (61.) und Hajrulla Lubishtani (83.).

Das nächste Spiel trägt Kappelerhof auf fremdem Terrain gegen das stark gestartete Team FC Wettingen 2 aus. Das Spiel findet am 21. August statt (18.00 Uhr, Kreuzzelg, Wettingen).

Muri spielt zum nächsten Mal zuhause gegen FC Baden 1897 2. Diese Begegnung findet am 21. August statt (20.15 Uhr, Brühl, Muri AG).

Telegramm: FC Kappelerhof - FC Muri 2 2:1 (2:0) - Stadion ESP, Baden – Tore: 6. Besnik Thaqi 1:0. 28. Getoart Himaj 2:0. 81. Nicolas Stierli 2:1. – Kappelerhof: Zef Rasi, Leonard Ugzmajli, Kushtrim Thaqi, Flamur Etemi, Besard Shala, Getoart Himaj, Robert Nikollbibaj, Marcel Rüegg, Besnik Thaqi, Luis Paulo Dias Da Silva, Florid Gashi. – Muri: Nicolas Hofer, Michael Stadelmann, Mathis Stutz, Phil Parker, Simone Cremona, David Müller, Luca Passerini, Valentin Gashi, Nicolas Stierli, Jonathan End, Yves Furrer. – Verwarnungen: 53. Florid Gashi, 61. Luis Paulo Dias Da Silva, 70. Yves Furrer, 70. Valentin Gashi, 71. José Manuel Ramon Vicente, 83. Hajrulla Lubishtani, 85. Mathis Stutz, 90. Nicolas Hofer.

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Website des AFV.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 14.08.2021 18:27 Uhr.

Aktuelle Nachrichten