3. Liga, Gruppe 2
Rheinfelden setzt Siegesserie auch gegen Reinach fort

Rheinfelden reiht Sieg an Sieg: Gegen Reinach hat das Team am Donnerstag bereits den dritten Sieg in Serie feiern können. Das Resultat lautete 3:1

Drucken
Teilen
(chm)

Reinach ging zunächst in der 39. Minute in Führung, als Valentin Jahn zum 1:0 traf. Nur sechs Minuten später schaffte Jusuf Zera aber den Ausgleich für Rheinfelden. Nils Moens traf in der 84. Minute. Es war die Führung zum 2:1 für Rheinfelden. In der 94. Minute erhöhte Nick Menzinger auf 3:1 für Rheinfelden.

Im Spielbericht sind keine Karten verzeichnet.

In der Tabelle verbessert sich Rheinfelden von Rang 2 auf 1. Das Team hat neun Punkte. Rheinfelden feiert mit dem Sieg gegen Reinach bereits den dritten Sieg der Saison. Das Team hat einmal zuhause und zweimal auswärts gewonnen. Verloren hat das Team noch nie.

Als nächstes tritt Rheinfelden in einem Auswärtsspiel gegen das drittplatzierte Team FC Lausen 72 zum Spitzenduell an. Die Partie findet am 11. September statt (17.00 Uhr, Bifang, Lausen).

In der Tabelle verliert Reinach Plätze und zwar von Rang 11 auf 12. Das Team hat einen Punkt. Reinach hat bisher noch nie gewonnen. Einmal spielte das Team unentschieden. Zwei Spiele gingen verloren.

Mit dem viertplatzierten FC Münchenstein kriegt es Reinach als nächstes auswärts mit einem deutlich besser klassierten Gegner zu tun. Das Spiel findet am 11. September statt (17.00 Uhr, Sportplatz Au, Münchenstein).

Telegramm: FC Reinach - FC Rheinfelden 1:3 (1:1) - Fiechten, Reinach – Tore: 39. Valentin Jahn (Penalty) 1:0.45. Jusuf Zera 1:1. 84. Nils Moens 1:2. 94. Nick Menzinger 1:3. – Reinach: Luca Weisskopf, Alessandro Quagliana, Nicola Thommen, Flavio Rossi, Emanuele Somma, Sandro Menegola, Pascal Kraft, Mahir Hür, Nadim Said, Tolga Deniz, Valentin Jahn. – Rheinfelden: Raphael Rua, Nicolas Küng, Nick Menzinger, Lucas Berger, Dario Meli, David Tettey, Noah Kempfer, Sebastian Metzger, Jusuf Zera, Maik Götting, Levent Hasani. – Verwarnungen: Keine Karten im Spielbericht.

Tabelle: 1. FC Rheinfelden 3 Spiele/9 Punkte (7:3). 2. FC Allschwil 2/6 (9:2), 3. FC Lausen 72 2/4 (7:6), 4. FC Münchenstein 2/4 (6:5), 5. FC Amicitia Riehen 2/3 (6:4), 6. SC Münchenstein 2/3 (4:6), 7. FC Schwarz-Weiss a 2/3 (5:5), 8. FC Liestal 2/3 (4:4), 9. AS Timau Basel 2/3 (6:4), 10. FC Stein 2/3 (10:8), 11. SV Muttenz 2/1 (4:5), 12. FC Reinach 3/1 (5:10), 13. NK Alkar 2/0 (2:6), 14. NK Posavina 2/0 (4:11).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Website des FVNWS. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 03.09.2021 13:13 Uhr.

Aktuelle Nachrichten