4. Liga, Gruppe 2
Auswärtserfolg für Südstern gegen Sins – Bruno Gabriel Martitt Coimbra entscheidet Spiel

Südstern behielt im Spiel gegen Sins am Sonntag auswärts das bessere Ende für sich und siegte 3:2.

Drucken
Teilen
(chm)

Die Entscheidung im Spiel fiel erst in der Schlussphase, als Südstern das 3:2 gelang. Verantwortlich für den Siegtreffer in der 80. Minute war Bruno Gabriel Martitt Coimbra.

Zum Auftakt der Partie hatte Elvis Krasniqi sein Team in der 30. Minute in Führung geschossen. Zum Ausgleich für Sins traf Demian Stocker in der 61. Minute. Rui Miguel Peixoto Coutinho brachte Südstern 2:1 in Führung (62. Minute). Gleichstand (2:2) hiess es wieder in der 69. Minute, als Demian Stocker für Sins traf.

Bei Südstern sah Elvis Krasniqi (83.) die rote Karte. Gelbe Karten sahen zudem Rui Miguel Peixoto Coutinho (35.) und Elvis Krasniqi (83.). Eine Verwarnung gab es für Sins, nämlich für Fabian Stephan (35.).

Südstern bleibt in der Tabelle am gleichen Ort. Das Team liegt mit sechs Punkten auf Rang 7. Für Südstern ist es der zweite Sieg in Serie. Südstern konnte zudem seinen ersten Heimsieg feiern.

Südstern trifft im nächsten Spiel in einem Heimspiel auf SK Root (Platz 10). Die Teams tragen ein Kellerduell aus. Diese Begegnung findet am 2. Oktober statt (18.00 Uhr, Grenzhof, Luzern).

Mit der Niederlage rückt Sins in der Tabelle einen Platz nach hinten. Das Team belegt mit drei Punkten neu Platz 9. Sins hat bisher einmal gewonnen und viermal verloren.

Sins trifft im nächsten Spiel in einem Auswärtsspiel auf FC Perlen-Buchrain (Platz 8). Die Teams tragen ein Kellerduell aus. Zu diesem Spiel kommt es am 2. Oktober (20.00 Uhr, Hinterleisibach, Buchrain).

Telegramm: FC Sins - FC Südstern a 2:3 (0:1) - Sportanlage Letten, Sins – Tore: 30. Elvis Krasniqi 0:1. 61. Demian Stocker 1:1. 62. Rui Miguel Peixoto Coutinho 1:2. 69. Demian Stocker 2:2. 80. Bruno Gabriel Martitt Coimbra 2:3. – Sins: Jacquot Wilmes, Demian Stocker, Patrick Huwiler, Andreas Müller, Jonas Villiger, Samir Attieh, Diego Wicki, Fabian Brügger, Leon Oechslin, Marco Fuchs, Janic Leibacher. – Südstern: Adrian Mustafa, Bruno Gabriel Martitt Coimbra, Erivaldo Rodrigues Avelino, Gustavo Kohl, Ilir Cetta, Anton Grishi, Andre Stradioto Cardozo, William Spaniol, Rui Miguel Peixoto Coutinho, Elvis Krasniqi, Sezgin Fetija. – Verwarnungen: 35. Fabian Stephan, 35. Rui Miguel Peixoto Coutinho, 83. Elvis Krasniqi – Ausschluss: 83. Elvis Krasniqi.

Alle Spiele des Tages in der 4. Liga, Gruppe 2: FC Baar 2 - FC Hünenberg III 6:4, FC Sins - FC Südstern a 2:3, FC Küssnacht a/R Team Rigi - FC Dietwil 4:1

Tabelle: 1. SC Goldau II 5 Spiele/13 Punkte (24:5). 2. FC Dietwil 5/12 (16:7), 3. FC Baar 2 5/10 (19:12), 4. FC Hünenberg III 4/9 (17:10), 5. FC Küssnacht a/R Team Rigi 5/7 (13:14), 6. Zug 94 III 5/7 (14:10), 7. FC Südstern a 5/6 (8:23), 8. FC Perlen-Buchrain 5/3 (7:15), 9. FC Sins 5/3 (6:11), 10. SK Root 4/0 (2:19).

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Website des IFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Zentralschweiz.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 26.09.2021 20:16 Uhr.

Aktuelle Nachrichten