ATP-Finals

Auch Tsitsipas und Zverev für die ATP-Finals qualifiziert

Stefanos Tsitsipas holt beim French Open die notwendigen Punkte für die Teilnahme bei den ATP-Finals.

Stefanos Tsitsipas holt beim French Open die notwendigen Punkte für die Teilnahme bei den ATP-Finals.

Das Teilnehmerfeld bei den ATP-Finals umfasst nach dem French Open schon sechs Tennisprofis.

Nach Novak Djokovic, Rafael Nadal, Dominic Thiem und Daniil Medwedew qualifizierten sich mit Stefanos Tsitsipas und Alexander Zverev die Sieger von 2019 und 2018 fix für das Saisonfinale vom 15. bis 22. November in London.

Für die verbleibenden beiden Plätze im Achter-Feld sind der Argentinier Diego Schwartzman und der Italiener Matteo Berrettini die aktuell ersten Anwärter. Nadal lässt seinen Start nach dem French-Open-Sieg allerdings offen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1