ATP Antwerpen

Erfolgserlebnis für Laaksonen

Henri Laaksonen steht in Antwerpen in der 2. Runde

Henri Laaksonen steht in Antwerpen in der 2. Runde

Der Schweizer Henri Laaksonen übersteht am ATP-250-Turnier in Antwerpen etwas überraschend die Startrunde.

Der Schaffhauser, im ATP-Ranking an 96. Stelle klassiert, setzte sich in der 1. Runde gegen den Ukrainer Alexander Dolgopolow (ATP 36) 6:2, 7:6 (7:5) durch und feierte damit einen seiner wertvollsten Siege.

In der nächsten Runde trifft Laaksonen, der Ende September in Shenzhen zum ersten Mal in einem ATP-Halbfinal stand, auf den Franzosen Julien Benneteau (ATP 93). Gegen den früheren Top-25-Spieler hat der Schweizer bisher noch nie gespielt.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1