Der 26-jährige argentinische Starspieler, US-Open-Gewinner von 2009, verlor das Duell zweier Hünen gegen den aufschlagstarken Kanadier Vasek Pospisil, die Nummer 60 der Weltrangliste, 4:6, 6:7 (7:9). Im Tiebreak konnte Del Potro zwei Satzbälle nicht nutzen.

Del Potro musste sich vor rund einem Jahr einer Operation am Handgelenk unterziehen. Im Januar dieses Jahres kehrte er für ein Turnier (in Sydney) zurück, ehe er sich wegen weiterer Handgelenkprobleme erneut abmeldete. Das Comeback plante er für das Turnier von letzter Woche in Indian Wells, er musste es jedoch hinauszögern.