ATP Doha

Mögliches Schweizer Zweitrunden-Duell

Marco Chiudinelli übersteht Quali von Doha

Marco Chiudinelli übersteht Quali von Doha

In Doha stehen die Chancen gut, dass es in der 2. Runde zum Duell zweier Freunde kommt.

Falls sich Roger Federer und Qualifier Marco Chiudinelli am Dienstag durchsetzen, spielen sie tags darauf gegeneinander.

Federer trifft auf den Holländer Thomas Schoorel (ATP 168). Der 21-Jährige aus Amsterdam überstand die Qualifikation und ist Linkshänder. Er hat bisher erst einen Match im Hauptfeld auf der ATP-Tour bestritten.

Chiudinelli (ATP 117) setzte sich in der entscheidenden Qualifikationsrunde gegen den Belgier Yannick Mertens (ATP 247) 6:1, 7:6 durch. Der erste Satz war nicht so klar, wie es das Resultat aussagt, Chiudinelli gewann aber fast alle wichtigen Punkte. Im zweiten Durchgang liess er dann dem 23-Jährigen im Tiebreak keine Chance.

Chiudinelli, der in Doha bei allen vier Anläufen die Ausscheidung überstanden hat, zog ein Zwischenfazit: "Ich habe heute etwas besser gespielt als im ersten Quali-Match gegen Marko Djokovic. "MC" trifft nun auf den marokkanischen Wildcard-Empfänger Reda El Amrani, der genau 100 Positionen hinter ihm klassiert ist und könnte sich mit einem Sieg das Prestigeduell gegen Federer sichern.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1