WTA Cincinnati

Teichmann sicher für Hauptfeld qualifiziert

Auf den nordamerikanischen Hartplätzen mit einem guten Lauf: Jil Teichmann

Auf den nordamerikanischen Hartplätzen mit einem guten Lauf: Jil Teichmann

Die Schweizerin Jil Teichmann stellt ihre gute Form auch in New York unter Beweis und qualifiziert sich souverän für das Hauptfeld des von Cincinnati verlegten Premier-Turniers.

Die 23-jährige Bielerin (WTA 54) setzte sich in der zweiten und letzten Runde 6:3, 6:4 gegen die Amerikanerin Shelby Rogers (WTA 95) durch. Die gleiche Gegnerin hatte sie bereits beim Turnier in Lexington auf dem Weg in den Final bezwungen. In der 1. Runde trifft Teichmann am Sonntag auf die einen Rang vor ihr klassierte Amerikanerin Danielle Collins.

Sie wird beim hoch dotierten Vorbereitungsturnier auf das US Open die einzige Schweizerin im Einsatz sein - bei Männern und Frauen. Ihre Fed-Cup-Teamkollegin Stefanie Vögele (WTA 113) unterlag in der Qualifikation der Niederländerin Arantxa Rus (WTA 72) in drei Sätzen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1