Real
Die Real-Stars landen in Zürich - und nehmen den Hinterausgang

Um 12.40 Uhr landeten die königlichen Fussballstars aus Madrid in Kloten. Der Ansturm der Fans ist riesig. Die Sicherheitskräfte überfordert. Das Resultat: ein Chaos. Ronaldo und Co. nehmen den Hinterausgang.

Drucken
Real Madrid
5 Bilder
Real Madrid ...so viele, dass auch die Sicherheitskräfte überfordert erscheinen...
Real Madrid ..nur die Königlichen nehmens gelassen...
Real Madrid ..die Fans versuchen selbst hinter Gittern einen Blick auf die Spieler zu kriegen.
Real Madrid ..aber einer lächelt, und trägt keine Sonnenbrille und kein «Bling-Bling»: Kaka.

Real Madrid

Keystone

Bereits um 11.00 Uhr füllt sich der Terminal 2 in Kloten. Erwartungsvoll warten die Fussball-Fans auf ihre Helden von Real Madrid. Die Königlichen sollen um 12.40 Uhr landen. Wer also ein Autogramm von Ronaldo, Kaka und Co. ergattern will, muss sich anstrengen.

Doch daraus wird nichts. Im Gegenteil: Es herrscht ein riesiges Chaos am Flughafen, die Real-Stars müssen den Hinterausgang nehmen. Denn die Sicherheitskräfte sind völlig überfordert, den Königlichen ist der Rummel nicht geheuer.

Die Fans wollen trotzdem einen Blick auf ihre Superstars ergattern und rennen zu den wartenden Bussen. Doch die Real Madrid Kicker sind bereits zum Fünfsternehotel «Park Hyatt» abgereist.

Aktuelle Nachrichten