Deutschland

Dortmund unterliegt Frankfurt

Dortmund - Frankfurt

Dortmund - Frankfurt

Eine Woche nach dem 1:4 in Stuttgart unterlag Borussia Dortmund am Sonntagabend vor heimischer Kulisse mit 2:3 gegen Eintracht Frankfurt.

Nach der frühen Führung durch Benjamin Köhler (8.) wendeten Mats Hummels (17.) und Lucas Barrios (57.) zunächst das Blatt. Doch dann schlugen Sebastian Jung (65.) und Alexander Meier (74.) für die Gäste zu.

In einer weiteren Partie vom Sonntag setzte sich Mainz mit 1:0 gegen Mönchengladbach durch.

Kurztelegramme.

Mainz - Mönchengladbach 1:0 (1:0). - Tor: 43. Svensson 1:0.

Dortmund - Frankfurt 2:3 (1:1). - Tore: 8. Köhler 0:1. 17. Hummels 1:1. 57. Barrios 2:1. 65. Jung 2:2. 74. Meier 2:3. -- Bemerkungen: Frankfurt mit Spycher (42. verwarnt), ohne Schwegler (verletzt).

Weitere Resultate der 21. Runde: Bremen - Berlin 2:1. Wolfsburg - Bayern München 1:3. Köln - Hamburg 3:3. Freiburg - Schalke 0:0. Bochum - Leverkusen 1:1. Hoffenheim - Hannover 2:1. Nürnberg - Stuttgart 1:2. Mainz - Borussia Mönchengladbach 1:0. Dortmund - Frankfurt 2:3.

Rangliste (je 21 Spiele): 1. Leverkusen 45 (46:17). 2. Bayern München 45 (45:18). 3. Schalke 42. 4. Hamburg 36 (40:24). 5. Dortmund 36 (30:26). 6. Bremen 31 (39:25). 7. Frankfurt 31 (28:29). 8. Mainz 30. 9. Hoffenheim 28 (29:25). 10. Stuttgart 28 (26:26). 11. Köln 25 (20:24). 12. Wolfsburg 25 (37:42). 13. Borussia Mönchengladbach 25 (29:35). 14. Bochum 22. 15. Freiburg 19. 16. Hannover 17. 17. Nürnberg 16. 18. Berlin 11.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1