Beachvolleyball

Laciga/Bellaguarda in Brasilia auf Kurs

Martin Laciga (links) und Jefferson Bellaguarda in Brasilia auf Kurs

Martin Laciga (links) und Jefferson Bellaguarda in Brasilia auf Kurs

Die als Nummer 10 gesetzten Martin Laciga/Jefferson Bellaguarda erfüllten am World-Tour-Event in Brasilia bislang ihre Pflicht.

Die beiden Schweizer haben nach 3:1 Siegen zumindest bereits den geteilten 9. Rang erreicht.

Brasilia. World Tour. Männer. 1. Runde: Martin Laciga/Jefferson Bellaguarda (Sz/10) s. Matteo Varnier/Paolo Nicolai (It/23) 28:26, 21:13. Jan Schnider/Philipp Gabathuler (Sz/25) u. Ricardo/Pedro (Br/8) 19:21, 21:19, 11:15. - 2. Runde: Laciga/Bellaguarda u. Benjamin/Bruno (Br/7) 16:21, 21:13, 8:15.

Verlierer-Tableau. 1. Runde: Schnider/Gabathuler u. Kentaro Asahi/Katsuhiro Shiratori (Jap/24) 13:21, 22:24. - Schnider/Gabathuler im geteilten 25. Rang. - 2. Runde Laciga/Bellaguarda s. Asahi-Shiratori 21:15, 21:15. - 3. Runde: Laciga/Bellaguarda (Sz/10) s. Dimitri Barsuk/Igor Semenow (Russ/16) 21:17, 21:15. - 4. Runde Samstag Schweizer Zeit: Laciga/Bellaguarda - Pablo Herrera/Adrian Gavira (Sp/4).

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1