Allgemeines

Olympisches Museum vor Wiedereröffnung

Das Olympische Museum wurde komplett erneuert

Das Olympische Museum wurde komplett erneuert

Anlässlich der symbolischen Schlüsselübergabe vom abtretenden IOC-Präsidenten Jacques Rogge (Be) an den neuen Präsidenten Thomas Bach (De) wird in Lausanne das neue Olympische Museum vorgestellt.

Das Olympische Museum am Ufer des Genfersees ist während 23 Monaten vollständig umgebaut und die Ausstellungsfläche beinahe verdoppelt worden. Ab dem 21. Dezember werden die Tore für das Publikum geöffnet.

Das Olympischen Museum wurde 1993 durch Juan Antonio Samaranch eröffnet. Seither zog es jährlich rund 200'000 Besucher an. Im Jahr 2007 gab Jacques Rogge, damals Präsident des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) den Auftrag, das Museum komplett zu renovieren und fürs 21. Jahrhundert zu rüsten.

An der Erneuerung des Museums waren 70 Unternehmen beteiligt, bis zu 800 Personen waren Teil des 55 Millionen Franken teuren Umbaus. Das IOC finanzierte den Umbau vollumfänglich.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1