Natur- und Vogelschutzverein Niederrohrdorf
85. Mitgliederversammlung des Natur- und Vogelschutzverein Niederrohrdorf

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen
3 Bilder

Vereinspräsidentin, Maria Gschwend, konnte am Freitag, 20.1.2017, 32 Vereinsmitglieder und 7 Gäste zur Mitgliederversammlung im Gemeindesaal Niederrohrdorf begrüssen.

Zuerst zeigte Beat Schneider einen spannenden Film zum Eisvogel, den er an der Töss gedreht hatte. Der Eisvogel baut seine Nisthöhle in die Uferwand. Diese muss steil sein, damit nicht ein Iltis oder Hermelin in den Eingang klettern und die Jungen holen. Auch von oben droht Gefahr. Der Fuchs scharrt ein Loch, um an die Nahrung zu kommen. Von unten kann das Wasser bei Überschwemmung ansteigen und die Brut zum Ertrinken bringen. Auch können stundenlang badende Gäste vor dem Nistplatz die Fütterung der Jungtiere verhindern.

Nach einem feinen Imbiss wurde der geschäftliche Teil abgehalten. Das Protokoll der letzten Mitgliederversammlung sowie die Jahresberichte der Präsidentin, der Nistkastenbericht sowie der Bericht zur Amphibienbetreuung von Thomas Vogler wurden genehmigt.

Die Rechnung 2016 konnte mit einer Vermögenszunahme von CHF 1869.60 abgeschlossen werden. Die Kasse wurde von den Revisoren Anita Schibli und Willi Kessler geprüft. Die tadellose Führung wurde Erich Schaffner verdankt. Fürs 2017 wird eine Vermögensabnahme von CHF 450.00 erwartet. Die Höhe der Mitgliederbeiträge soll belassen werden.

Im zu Ende gehenden Vereinsjahr musste der Verein auch von drei Ehrenmitgliedern Abschied nehmen. Ehrenpräsident Albert Wickart würdigte das Wirken von Arthur Egloff, Hans Gsell und Eugen Egloff.

Das Jahresprogramm 2017 beinhaltet neben den regulären Arbeitseinsätzen wiederum gesellige sowie informative Anlässe: Exkursion ins Gebiet der Wasseramsel mit Thomas Vogler am 22.4., Märtkafi (6.5)., Sternmarsch zur Waldhütte Remetschwil (5.6.), Abendwanderung entlang des Mülibachs (16.6.), Bau von Nisthilfen (2.9.), Wanderung mit Besuch Chly Rhy (10.9.) und Einführungskurs in die Vogelkunde (Start am 16.2.17). Bei allen Anlässen sind immer auch Nichtmitglieder willkommen. Detailangaben zu den Anlässen findet man auf der Vereinshomepage www.nvn-niederrohrdorf.ch. Fürs 2016 hat Beatrice Bühler wiederum ein Jahrbuch erstellt, das bei ihr bezogen werden kann.

Am Schluss lud ein feines Dessertbuffet mit köstlichen Süssigkeiten diverser Vereinsmitglieder zu einem gemütlichen Zusammensein ein.

Aktuelle Nachrichten