Eishockey
Ein Hauch von Exotik auf der KEBA: Team China II zu Besuch bei den Argovia Stars

Zurzeit befinden sich zwei Auswahlen aus chinesischen Eishockeyspielern in einem sechsmonatigen Trainingscamp in der Schweiz. Das Team der Stufe Junioren Elite bereitet sich auf die anstehende Winter-Olympiade im Jahre 2022 vor. Am Donnerstag, 29. November, kommt es zu einem Freundschaftsspiel zwischen den Novizen A der Argovia Stars und China II.

Monique Guggisberg
Merken
Drucken
Teilen
Die Novizen A tragen am Donnerstag ein Freundschaftsspiel gegen China 2 aus.

Die Novizen A tragen am Donnerstag ein Freundschaftsspiel gegen China 2 aus.

Zur Verfügung gestellt

Jenes der Stufe Novizen A besteht aus Quereinsteigern aus dem Feld- oder Rollhockey. Von ihnen erhofft sich der chinesische Staat, dass sie in der Heimat Eishockey spielen und den Sport in China mit vorantreiben. Das Projekt wird von Swiss Ice Hockey unterstützt und durchgeführt.

Die Argovia Stars wurden vom verantwortlichen Schweizer Head Coach Köbi Kölliker angefragt, ob deren Novizen A ein Freundschaftsspiel gegen China 2 austragen würden. Diese super Gelegenheit zur Erweiterung des sportlichen und menschlichen Horizontes wollten sich die jungen Aargauer natürlich nicht entgehen lassen und haben das Angebot dankend angenommen.

Das Spiel findet am Donnerstag, 29. November, um 18.30 Uhr auf der KEBA in Aarau statt. Der Eintritt ist kostenlos und alle Beteiligten würden sich sehr über möglichst zahlreiche Unterstützung von den Zuschauerrängen freuen.