Unihockey Leimental
Erfolge für Leimentaler Fanionteams

Brigitte Mendelin
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Photo by Claudio Bühler

Herren 1. Liga: Erster richtiger Sieg

Die Herren 1. Liga gewinnen auswärts gegen Unihockey Luzern mit 6:2 und holen sich damit die ersten „richtigen“ 3 Punkte.

Ganze 3 Punkte aus 5 Spielen resultierten bis anhin für das Herren Fanionteam der Leimentaler. 3 Spiele gingen verloren, bei zweien vergab man jeweils in den letzten Sekunden noch die Führung und musste folgerichtig in die Verlängerung.

Dieses Mal gelang es den Baselbietern, gegen Luzern in regulärer Spielzeit zu gewinnen und dies erst noch in beeindruckender Manier. Das Team holte nicht nur einen 0:2 Rückstand nach dem ersten Drittel auf, sondern erspielte sich im zweiten Abschnitt gar eine Führung und baute während der letzten 20 Minuten noch aus. Wichtig wäre nun, den neuen Schwung während der anstehenden zweiwöchigen Nationalmannschaftspause zu erhalten und mit gleicher Energie und Disziplin in den zweiten Teil der Vorrunde zu steigen.

Unihockey Luzern - Unihockey Leimental 2:6 (2:0, 0:4, 0:2)

20.10.2012 Sporthalle Hofmatt, Meggen

Tore: 07:37 Bobst (Muggli) 1:0; 12:19 Jeffrey 2:0; 21.07 Brüllhardt (M. Mendelin) 2:1 ; 21:33 M. Mendelin (Winkler)2:2; 35:32 Brüllhardt 2:3; 37: 13 Brüllhardt (Winkler) 2:4; 47:41 Rudin (Simonsen) 2:5; 48:17 Best (Rudin) 2:6

Unihockey Leimental: Günzburger; Zoss, Siegenthaler; Jud, M. Mendelin; Rudin, Simonsen, Würsch; Winkler, Hänggi, Brüllhardt; Best, van Stipriann, Wingeier; Walker.

Bemerkungen: UL ohne Kupferschmid, Preisig, P. Schaffter (alle verletzt), D. Mendelin (Ausland), T. Mendelin (U21), Trüb (kein Aufgebot). Comeback von M. Mendelin und van Stipriaan

Damen NLB : Heimerfolg gegen NLB Meister

Die Damen NLB Mannschaft von Unihockey Leimental gewinnt gegen den amtierenden NLB Meister und aktuellen Tabellenzweiten Aergera Giffers klar mit 5:3.

Einziger Wermutstropfen in diesem Spiel war die Verletzung Julia Winklers, die sich zur Abklärung ins Spital begeben musste.

Die Mannschaft kann sich nun, mit Ausnahme von Youngster Jasmin Bühler, welche ein Aufgebot für die U19 Nationalmannschaft erhalten hat und an der EFT Tour in Zürich teilnehmen wird, während der zweiwöchigen Meisterschaftspause etwas erholen.

Unihockey Leimental - Aergera Giffers-Marly 5:3 (1:1, 2:0, 2:2)

Möslibachhalle, Ettingen. 30 Zuschauer. SR Bitterli/Wantz.

Tore: 7. Mosimann (Hermann) 1:0. 16. Buri (Baeriswyl) 1:1. 21. Hermann (Pedrazzoli) 2:1. 30. Mistri (Mosimann) 3:1. 44. Stöckli (Mosimann) 4:1. 47. Schürch (Wyder) 4:2. 48. Mosimann (Stöckli) 5:2. 59. Buri (Schürch) 5:3.

Strafen: keine Strafen gegen Unihockey Leimental. 1mal 2 Minuten gegen Aergera Giffers-Marly.

Leimental: de Keyzer; Nüesch, Stöckli; Mosimann, Mistri, Müller; Hermann, Doppler; Winkler, Bühler, Rua; Pedrazzoli, Gisin