Musikgesellschaft
Generalversammlung der Musikgesellschaft Ittenthal

Elf Traktanden zu behandeln

Marcel Siegrist
Drucken

Am Montag, den 25.01.2010 fand im Restaurant Sonne in Ittenthal die 55. Generalversammlung der Musikgesellschaft Ittenthal statt. 17 Aktivmitglieder und 2 Ehrenmitglieder waren hierzu erschienen, die Kirchengemeinde wurde vertreten durch Angela Grenacher und die Gemeinde war zum Apèro anwesend vertreten durch Gemeindeamann Josef Amsler und Gemeinderat Stefan Moser. Um 19:45 Uhr traf man sich für einen Apèro mit kühlen Getränken und Snacks und um 20:15 Uhr wurde mit der offiziellen GV begonnen.
Nach der Begrüssung durch die Präsidentin Irène Hofmann-Weber wurden die 11 Traktanden behandelt, welche unter anderem die Jahresrechnung, den Bericht der Musikkommission sowie der Jahresbericht der Präsidentin beinhalteten. Unter Mutationen musste man sich von Katrin Mettauer und Iris Welti verabschieden, neu aufgenommen wurde Heinz Huwiler. Geehrt wurde Fridolin Dinkel für 50 Jahre musizieren, für 30-jährige Mitgliedschaft wurde Susi Fankhauser gedankt und für 10 Jahre dabei sein Stefan Amsler.
Bei den Wahlen wurden der Dirigent Karl J. Herzog und der Vizedirigent Viktor Näf jeweils für ein weiteres Jahr gewählt. Im Vorstand wurde Fridolin Dinkel neu als Kassier gewählt, als seinen Ersatz in der Musikkommission wurde Susi Fankhauser gewählt und neu als Revisor konnte Erich Küng gewonnen werden. Durch das vorlesen des Jahresberichtes von Präsidentin Irène Hofmann-Weber konnte man alles nochmals Revue passieren lassen und es wurde bewusst dass man insgesamt ein strenges, aber auch sehr geselliges Jahr hinter sich liess. Der nächste Auftritt der Musikgesellschaft Ittenthal ist das Jahreskonzert am Samstag, den 01.Mai 2010, auf Ihren Besuch freut sich die MG Ittenthal. (iho)

Aktuelle Nachrichten