Volleyball-Club
Gute Leistung in höherer Liga!

Drucken
Teilen

Nachdem das Team von Regula Rügge in der Saison 19/20 keine einzige Niederlage hinnehmen musste und auch das Ligameister-Spiel gegen das erstplatzierte Team der Gruppe B klar gewann, konnte es beim Start in der 3. Liga Pro nicht sofort an diese Erfolge anknüpfen. Als Aufsteigerinnen musste Möhlin 2 zu Beginn gegen den VBC Kanti Baden antreten und verlor zu Hause 1:3. Auch die nächsten beiden Spiele verliefen nicht ganz so, wie man es sich aus der 3. Liga Classic gewohnt war. In einem umkämpften Spiel verlor Möhlin 3:2 gegen den DTV Künten und 1:3 gegen Volley Schönenwerd. Nun musste endlich ein Sieg her. Dieser gelang auswärts gegen Volley Smash 05 Laufenburg-Kaisten 2 klar mit 3:0. Mit der neugewonnenen Motivation holte Möhlin auch in den nächsten beiden Spielen den Sieg. Momentan liegt das Team auf dem guten 5. Zwischenrang.

Nicht nur in der Meisterschaft, sondern auch im Aargauer Cup kann Möhlin 2 gut mithalten. Nach dem 3:0-Sieg im 16-tel-Final gegen die 3. Liga Classic von Volley Wyna, musste Möhlin im Achtel-Final gegen das 2. Liga-Team von Volley Wyna antreten. Den ersten Satz holten die Möhlinerinnen klar mit 25:7. Nachdem sie den zweiten Satz zu 17 verloren, konnten sie den dritten Satz mit 27:25 für sich entscheiden. Leider reichte es im vierten Satz nicht ganz, um ein Haar wurde der Sieg mit 23:25 verpasst. Es ging also weiter in den entscheidenden fünften Satz. Der Start misslang gründlich und schon bald stand es 8:14 für Volley Wyna. Dank sicherer Services und gutem Zusammenspiel holten die Spielerinnen bis 14:14 auf, wehrten dann nochmals einen Matchball ab und gewannen schliesslich 17:15. Ein toller Erfolg!

Im Viertel-Final spielt Möhlin nun zu Hause gegen die 2. Liga von Volley Aarburg/Zofingen. Anspiel ist am 09.02.2020 um 11:30 Uhr in der Turnhalle Obermatt in Möhlin.

Aktuelle Nachrichten