Gerät- und Vereinsturnen
Kreis Minitrampmeisterschaft 2009

Erfolgreiche Kangaroos

Roland Steiner
Drucken

Am Wochenende vom 21. und 22. März trafen sich aufs Neue viele begeisterte Minitrampspringerinnen und Minitrampspringer aus der Region in Neuenhof und lieferten sich einen spannenden Wettkampf. Dieses Jahr durfte der STV Neuenhof besonders viele Turnerinnen und Turner begrüssen, ganze 330 Teilnehmer liessen sich diesen speziellen Wettkampf nicht entgehen.

Am Samstag waren Springerinnen und Springer der Kategorien Mädchen/Jugend 1, Damen/Aktive, Damen-Elite/Aktive-Elite und Seniorinnen/Senioren am Start. Es wurde auf hohem Niveau geturnt, was den Wettkampf hochspannend machte. Beim Hochsprung wurde sogar die 3Meter30-Marke übersprungen von Markus Berner aus Neuenhof.

In der Kategorie Aktive siegte Ukrid Höhn vor Robin Baumann, bei der Elite durfte Markus Berner zuoberst auf dem Podest stehen und den Senioren-Wettkampf gewann Gabriel Thomann. Bei den Frauen wurde Céline Frei bei den Aktiven 3. und Regula Buser siegte bei den Seniorinnen. Im Sie&Er-Wettkampf durften Gabriel Thomann und Céline Frei die Bronzemedaille in Empfang nehmen (alle STV Neuenhof).

Am Sonntag waren die jüngeren Springerinnen und Springer auf dem Wettkampfplatz. Diese Turnten in den Kategorien Piccola/Piccolo und Mädchen/Jugend 2 vor grossem Publikum. Starker Nachwuchs konnten vor allem die Riegen Rohrdorf, Wettingen und Neuenhof feiern.

Für den STV Neuenhof war dieses Wochenende noch unter einem anderen Aspekt erfolgreich. Niki Böschenstein erturnte sich am Weltcup in Cottbus (DE) am Barren den 3. Rang und war somit zum ersten Mal an einem Weltcup auf dem Podest. Herzliche Gratulation!

Aktuelle Nachrichten