Theatergesellschaft
Neues aus der Theatergesellschaft Oberentfelden (TGO)

Heidy Hunziker gab das Präsidium ab.

Drucken

Am 28. Mai 2009 fand die Generalversammlung der Theatergesellschaft Oberentfelden statt. Unter anderem blickte die Präsidentin Heidy Hunziker in einem ausführlichen Bericht auf eine bewegte vergangene Saison zurück - konnte man doch das 100-jährige Vereinsjubiläum feiern! Dieser runde Geburtstag wurde, zusammen mit Sponsoren, Gönnern, Behörden und Freunden mit einer Jubiläumspremiere mit anschliessendem Gala-Dinner im vergangenen Januar gefeiert. Als Ehrengast durfte die TGO Walter Roderer begrüssen, welcher heitere, aber auch sehr berührende Anekdoten aus seinem bewegten Leben als Schauspieler erzählte. Die Vereinsmitglieder und die Gäste werden diese eindrückliche Begegnung sicherlich nie vergessen!

Heidy Hunziker gab gleichzeitig ihren Rücktritt als Präsidentin der TGO bekannt. Einstimmig zur neuen Präsidentin gewählt wurde Patrizia Hängärtner, langjähriges Vereins- und Vorstandsmitglied. Heidy Hunziker wünschte ihrer Nachfolgerin viel Erfolg und Freude in diesem herausfordernden und
zeitintensiven Amt.

Am 8. Juni 2009 startet die TGO mit der Vereinsversammlung (Rollen- und Jobverteilung) in die neue Saison. Mitte August beginnen die Proben zu unserem neuen Stück, welches im Januar 2010 aufgeführt werden soll. Der Vorstand der TGO hat sich mit „Hotel Mimosa" für eine turbulente Komödie entschieden, welche die Lachmuskeln der Zuschauer so richtig strapazieren soll. Als Regisseur konnte erfreulicherweise Rico Spring verpflichtet werden, welcher bereits mehrere Jahre bei der TGO tätig war. Wir von der TGO freuen uns und starten voller Elan in die neue Saison!

Myriam Maurer

Aktuelle Nachrichten