SATUS Derendingen
SATUS Derendingen erfolgreich am Sportfest

Jörg Aebi
Drucken
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Das SATUS Sportfest in Gränichen / Suhr wurde von den Männerriege sowie den Turnerinnen besucht. Während zweier Tage kämpften sie Einzel oder in Teams um die begehrten Auszeichnungen. Beim Faustball, Twin-Faustball, Fuuduwaggu, Einzelwettkampf sowie beim Triathlon wurde um jeden Ball, Punkt, Weite gekämpft und das Beste aus sich heraus geholt. Aber auch der gesellige Teil dieses Anlasses durfte nicht vernachlässigt werden. Am Samstagabend diskutierte die Männerriege abseits vom Festzelt über die gezeigte Leitstung, ärgerte sich nochmals über vergebene Punkte. Die Turnerinnen stürmten da schon das Festzelt und sorgten für Stimmung.

Die erzielten Resultate lassen sich sehen: Henry Trachsel erreichte Silber im Einzelwettkampf Kategorie E, Heinz Fahrer die Bronzene Auszeichnung im Einzelwettkampf Kategorie F. Im Triathlon durften Debora Hugi (Schwimmen), Karin Weber (Laufstrecke) sowie Daniela Müller (Inline) die Bronze Medaille bejubeln. Gute Platzierungen erreichten Debora Hugi - nur gerade 0.8 Punkte hinter der Auszeichnung - und Karin Weber im Einzelwettkampf Kategorie B. Die Männerriege erspielte den vierten Platz im Faustball der Senioren sowie die Ränge zwei, fünf, sechs und zehn im Twin-Faustball.

Aktuelle Nachrichten