Schwingklub Baden-Brugg
Sieg von Schwinger Christoph Bieri

Der Schwinger vom Schwingklub Baden-Brugg gewann den Weissensteinschwingeg

Marcel Siegrist
Drucken

Christoph Bieri gewinnt mit sechs Siegen überlegen den Weissensteinschwinget. Im Schlussgang bezwang der 25-jährige Aargauer wie schon im zweiten Gang den Bündner Edi Philipp am Boden.
Für Christoph Bieri ist es bereits der vierte Saisonsieg. Für die Nordwestschweizer bedeutet dies zudem der erste Bergfestsieg auf dem Weissenstein, seit dem dieses Fest im Jahre 2000 den Status "Bergkranzfest" erreichte. Den Ehrenplatz belegte Thomas Zindel mit fünf Siegen und einem Gestellten. Pech hatte Mitvaforit Stefan Fausch. Der Routinier verletzte sich im fünften Gang 10 Sekunden vor Ende bei Angriff mit Übersprung und musste den Wettkampf aufgeben. (akö)

Aktuelle Nachrichten