Stadtjugendmusik Dietikon
SJMD erspielt 2. Platz am Kantonalmusikfest in Winterthur

Martin Müller
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag
4 Bilder
Konzertvortrag Vor stilvoller Kulisse im Kirchgemeindehaus in Winterthur konzertierte die SJMD und erspielte sich den 2. Rang.
Platzkonzert Natürlich platzen die Musikantinnen und Musikanten fast vor Stolz, wenn sie nach einer gelungenen Darbietung den Applaus ernten. Aber es heisst nicht deswegen Platzkonzert.
Marschmusik Auch die Marschmusikparade fand bei strahlendem Sonnenschein statt.

Bilder zum Leserbeitrag

Paul Stehrenberger

Bereits eine Woche nach dem Schweizer Jugendmusikfest in Zug mass sich die Stadtjugendmusik Dietikon schon wieder an einem Wettbewerb mit anderen Musikvereinen, diesmal am Kantonalmusikfest in Winterthur. In der 3. Stärkeklasse trat sie in der Kategorie Konzertmusik gegen 10 andere Vereine an - meist Erwachsenenkorps - und erspielte sich mit dem Pflichtstück "Emblazon" und dem Wahlstück "Gullivers Travels" 181 von möglichen 200 Punkten. Das reichte für den ausgezeichneten 2. Platz! Etwas hinter den durch die gute Platzierung im Marschmusikwettbewerb in Zug geweckten Hoffnungen lag das entsprechende Resultat in Winterthur. 68.75 von möglichen 90 Punkten reichten hier für Platz 7 unter 16 teilnehmenden Musiken.

Es war erneut ein von Wetterglück begleiteter, schöner Tag. Die Pflege der Kameradschaft kam ebenfalls nicht zu kurz und die Jugendlichen freuten sich mit ihrem Dirigenten und dem Vorstand über den tollen Erfolg beim Konzertvortrag. Bereits morgen Sonntag, 23.6.13, tritt das Tambourenkorps zu ihrem Wettbewerb an und würde sich sicher auf einen spontanen Besuch freuen.

Am 7.7.13 steht mit dem Musiktag Amt und Limmattal in Bonstetten bereits der dritte Musiktag innerhalb von vier Wochen an. Hier wird das Hauptkorps um 16 Uhr mit einem Unterhaltungskonzert die Festbesucher zu begeistern suchen.

Aktuelle Nachrichten