Jugendmusik Allegro Region Baden
Winterkonzert vor vollem Haus

Drucken
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Das Winterkonzert der Jugendmusik Allegro Region Baden in der bis zum letzten Platz besetzten reformierten Kirche Gebenstorf wurde durch die Gäste eröffnet: die beiden Nachwuchs-Ensembles „Allegretto“ der Musikschule BOG Gebenstorf und „Mini Band“ der Musikschule Region Baden wurden für dieses Konzert vorübergehend vereinigt und traten unter der Gesamtleitung von Roman Fankhauser auf. Die Kinder konnten das Publikum mit ihrer Spielfreude sofort anstecken und kamen nicht ohne Zugabe davon, bevor sie die Bühne den „Grossen“ aus der Jugendmusik überliessen.

Sowohl für den Dirigenten Roman Fankhauser als auch für viele Jugendliche in der Jugendmusik war das Winterkonzert eine Premiere, und entsprechend gespannt waren alle auf den Auftritt. Es zeigte sich schnell, dass trotz der vielen neuen Gesichter und dem neuen musikalischen Leiter das Orchester eine harmonische Einheit bildet und ein tolles Konzert bot, das schwerpunktmässig Melodien aus der Film- und Musicalwelt beinhaltete. Zum Schluss des Konzerts kamen die Kinder des „Allegretto“ und der „Mini Band“ dazu und konnten so erste Erfahrungen in einem grossen Orchester mitnehmen. Den Kindern und Jugendlichen sowie dem Publikum gefiel es sichtlich, und alle konnten stolz auf ihre Vorführungen sein. Nach dem Konzert konnte man sich bei Punsch und Kuchen austauschen und einen Musikabend ausklingen lassen, der allen in guter Erinnerung bleiben wird (St).

Weitere Informationen und Berichte unter www.jmallegro-regionbaden.ch

Aktuelle Nachrichten