Wetter

Ausgegeben von Meteonews am 20. Oktober 2021 um 15:01

Baden

  • Heute freundlich
    20°
  • Morgen wechselnd bewölkt, Regen
    15°

Prognose für die Nordschweiz

Am Abend freundlich. In der Nacht zunehmend dichte Wolken und Regengüsse. Am Donnerstag zuerst viele Wolken und vor allem Richtung Alpen Schauer, am Vormittag im Flachland Übergang zu recht sonnigem Wetter. Entlang der Alpen zögerlichere Wetterbesserung, ab etwa Mittag aber auch zunehmend Sonne. Temperaturen am Donnerstag in der Früh 11 bis 13 Grad, am Nachmittag 15 bis 16 Grad. Auf 2000 Metern 2 Grad. Nullgradgrenze auf 2300 Meter sinkend. In der Nacht im Flachland stark auffrischender Südwest- bis Westwind, Böen von etwa 60 bis 80 km/h. In den Alpentälern Föhnstoss. Am Donnerstag zuerst starker, in etwas erhöhten Lagen auch stürmischer Südwest- bis Westwind, tagsüber etwas abflauend. Auf den Bergen in der Nacht zunehmend stürmischer Südwestwind, tagsüber auch etwas abflauend.

Prognose für die Westschweiz

Am Abend freundlich. In der Nacht zunehmend dichte Wolken und Regengüsse. Am Donnerstag zuerst viele Wolken und vor allem Richtung Alpen Schauer, am Vormittag im Flachland Übergang zu recht sonnigem Wetter. Entlang der Alpen zögerlichere Wetterbesserung, ab etwa Mittag aber auch zunehmend Sonne. Temperaturen am Donnerstag in der Früh 12 bis 13 Grad, am Nachmittag 16 bis 17 Grad. Auf 2000 Metern 3 Grad. Nullgradgrenze auf 2400 Meter sinkend. In der Nacht im Flachland stark auffrischender Südwest- bis Westwind, Böen von etwa 60 bis 80 km/h. Am Donnerstag zuerst starker, in etwas erhöhten Lagen auch stürmischer Südwest- bis Westwind, tagsüber etwas abflauend. Auf den Bergen in der Nacht zunehmend stürmischer Südwestwind, tagsüber auch etwas abflauend.

Prognose für den Süden

Am Abend bewölkt. In der Nacht viele Wolken und zeitweise nass. Am Donnerstag zuerst bewölkt und nass, dann zunehmend trocken und Sonne. Temperaturen am Donnerstag in der Früh 11 bis 12 Grad, am Nachmittag um 16 Grad. Auf 2000 Metern 5 Grad. Nullgradgrenze auf 2700 Meter sinkend. In den Tälern wenig Wind, auf den Bergen mässiger Südwest- bis Westwind.