Im Zuge der geplanten Auflösung der Belair war den rund 200 Beschäftigten im vergangenen Jahr gekündigt worden. Laut der aktuellen Medienmitteilung können "die ehemaligen Mitarbeiter von Belair ihr Arbeitsverhältnis wiederaufnehmen". Gespräche mit potenziellen Auftraggebern würden bereits laufen.