Wirtschaft

Erfreuliche Post für Pöstler: Ab April gibt es mehr Lohn

Für die Angestellten von PostAuto gibt es ab dem April mehr Lohn.

Für die Angestellten von PostAuto gibt es ab dem April mehr Lohn.

Der gelbe Riese zahlt seinen Angestellten mehr Lohn. Zusammen mit den Sozialpartnern hat man sich auf ein System geeinigt, bei dem vor allem tiefe Löhne stärker angehoben werden sollen.

(mg) 26'000 Angestellte der Post AG, 2600 Angestellte der Postfinance und 3900 Mitarbeiter von PostAuto können sich über mehr Lohn freuen. Das haben die Firmen am Mittwochmorgen mitgeteilt. Post und Postfinance haben sich mit den Sozialpartnern auf individuellen Lohnmassnahmen in der Höhe von 0,8 Prozent geeinigt, zudem wird der Mindestlohn um 200 Franken auf 50'200 Franken pro Jahr angehoben. Bei PostAuto gibt es individuelle Lohnmassnahmen in der Höhe von 0,6 Prozent.

Bei der Verteilung der individuellen Lohnmassnahmen setzen die Unternehmen auf ein System, welches gewährleiste, «dass Mitarbeitende mit Löhnen in tieferen Lagen des Lohnbandes bei guter Leistung überdurchschnittlich profitieren», wie es in der Mitteilung heisst. Die Entscheidungsgremien der beteiligten Parteien müssen die Resultate der Verhandlungen noch gutheissen. In diesem Fall werden die Löhne ab dem April angehoben.

Meistgesehen

Artboard 1