Kasachstan
Präsident erteilt Schiessbefehl: Proteste in Kasachstan eskalieren weiter – 26 Demonstrierende tot

26 Tote und über 3’000 Festnahmen – die Lage in Kasachstan eskaliert immer weiter. Seit Tagen wird auf den Strassen der Millionenstadt Almaty teilweise gewaltsam protestiert. Auslöser der Unruhen war ursprünglich Unmut über gestiegene Treibstoffpreise an den Tankstellen. Wie das Innenministerium mitteilte, haben die Demonstrationen bisher 26 Menschen das Leben gekostet.

Melissa Schumacher
Drucken

Aktuelle Nachrichten