Übersicht
Hochwasser in der Zentralschweiz: So entwickeln sich die Wasserstände in den Seen und Flüssen

Hier finden Sie die Wasserpegelstände der wichtigsten Seen in den Kantonen Luzern, Zug, Schwyz, Nidwalden, Obwalden und Uri.

Stefan Trachsel, Mark Walther
Drucken
Teilen

Das Bundesamt für Umwelt stellt eine Übersicht zu den Wasserständen und Abflussmengen der grösseren Schweizer Seen und Flüsse zur Verfügung. Für den Vierwaldstätter- und den Zugersee publiziert das Amt auch Gefahrenstufen. Die hier dargestellten Daten werden regelmässig aktualisiert.

Vierwaldstättersee (LU/UR/NW/OW/SZ)

Zugersee (ZG/SZ/LU)

Sarnersee (OW)

gemessen beim Seefeld in Sarnen

Ägerisee (ZG)

Die Datenquelle ist derzeit nicht abrufbar. Aktuelle Daten finden sich auf der Website des BAFU.

Stand: Donnerstagmittag

Stand: Donnerstagmittag

Screenshot bafu.admin.ch

Lauerzersee (SZ)

Reuss bei Luzern (LU)

Reuss bei Hünenberg (ZG)

Reuss bei Seedorf (UR)

Engelberger Aa bei Buochs (NW)

Aktuelle Nachrichten